Tag Archives: Krieg

Ukraine

Krieg in der Ostukraine: Folter und Misshandlungen auf beiden Seiten

Amnesty International wirft beiden Konfliktparteien in der Ostukraine Folter von Gefangenen und weitere Verbrechen vor. Mit Hilfe von Interviews mit insgesamt 33 Gefangenen dokumentiert Amnesty International die Verletzung der Genfer Konvention sowohl auf Seiten der prorussischen Rebellen in den Regionen Donezk und Luhansk, aber auch auf proukrainischer Seite: “Former prisoners described being beaten until their bones broke, tortured with electric shocks, kicked, stabbed, hung from the ceiling, deprived of sleep for days, threatened with death, denied urgent medical care and subjected to mock executions”, so Amnesty. Die hierzu verfasste Pressemitteilung zum aktuellen Bericht können Sie hier auf Englisch finden.

Ein unbekannter prorussischer  Separatist festgenommen im Juli 2014 vom proukrainischen Bataillon Aidar Foto: VO Swoboda (CC)
Ein vom proukrainischen Bataillon Aidar festgenommener prorussischer Separatist, Juli 2014
Foto: VO Swoboda (CC)
Russland

Vierfacher Mutter droht nach Anruf bei ukrainischer Botschaft lange Haftstrafe

 

Swetlana Dawydowa mit ihrem Mann und sieben Kindern
Swetlana Dawydowa mit ihrem Mann und sieben Kindern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie soll Truppenbewegungen gemeldet haben

Ein Anruf bei der ukrainischen Botschaft in Moskau könnte einer kinderreichen Mutter aus russischem Smolensk für viele Jahre hinter Gitter bringen. Swetlana Dawydowa wurde in der vergangenen Woche unter dem Verdacht des Landesverrats festgenommen, weil sie der ukrainischen Botschaft in dem Telefonat russische Truppenbewegungen gemeldet haben soll, wie ihr Ehemann Anatoli Gorlow am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP sagte. Laut ihrem Anwalt Andrej Stebenew sitzt die vierfache Mutter in Untersuchungshaft. Bei einer Verurteilung drohen ihr bis zu 20 Jahre Gefängnis.

via Yahoo Nachrichten Deutschland

Kasachstan Pressefreiheit

Putins Zensur in Kasachstan: Kremls Propaganda über den Krieg in der Ukraine hat Almaty erreicht

Die kasachische Zeitschrift „Adam Bol“ ist wegen Kriegshetze im Artikel „Die Unseren im fremden Krieg“ vom 29. August 2014 angeklagt worden. Menschenrechtler klagen, die Wahrheit über die Ukraine sei nun in Kasachstan verboten. Über den Krieg im Donbass dürfe man auschließlich im Sinne der Kreml-Propaganda berichten. read more »